Über den Hof

Unser Hof wurde 1809 auf zwei noch deutlich älteren Gewölbekellern errichtet. Auf dem Grundstück von ca. 70 Ar befinden sich, neben dem Wohnhaus mit Tierarztpraxis, noch eine große Scheune, in der unser Seminarraum eingebaut wurde, ein altes Backhaus aus dem Jahre 1811, das wir möglichst bald restaurieren und wiederbeleben möchten und ein altes Fachwerk-Hühnerhaus.

Dazu gibt es noch vier Pferdeboxen mit offenem Paddock, viel Koppel- und Weidefläche und einen ehemaligen Longierplatz, auf dem sich nun unser Feuer- und „Draußen-Seminarplatz“ befindet.

Der Hof liegt in Lorch im Ortsteil „Klotzenhof“, einem kleinen Weiler mit neun Häusern oberhalb der Stadt, inmitten eines wunderschönen riesengroßen Waldes auf einer sonnigen Hochsenke, die von Wiesen und kleineren Feldern geprägt ist.

 

 

 

Hier noch ein paar weitere Impressionen vom Hof und von unseren Tieren:



Blick aus dem Fenster - HerbstUnser Hof von Osten fotografiertBlick nach Süd-OstUnsere Lene